HOPO-RAT:UHH Alumni-Verein zur Fšrderung linker Politiken an der Universitt Hamburg
 
startseite | kontakt | presse | vorstand | zitate  
 
"Als 'links' will ich eine politische Orientierung bezeichnen, der es in erster Linie um die völlige Umwälzung der Prinzipien und 'Sachgesetzlichkeiten' der gesellschaftlichen Abläufe geht."
Steinert, Heinz: Sozialstrukturelle Bedingungen des "linken Terrorismus" der 70er Jahre.
In: Sack, Fritz/Heinz Steinert (Hrsg.): Protest und Reaktion. Opladen 1984.
S.522

Herzlich willkommen beim Verein zur Förderung linker Politiken an der Universität Hamburg i.Gr.

Was machen wir?
Wir fördern Initiativen, Projekte und Einzelpersonen, die durch ihr Verhalten dazu beitragen, eine Kultur des Ungehorsams innerhalb der Universität Hamburg zu pflegen, voranzutreiben oder zu etablieren.

Wie machen wir das?
Durch finanzielle Unterstützung und die Bereitstellung von Kernkompetenzen (Kommunikationsberatung, Design) sowie Lobbyarbeit/Diskurs-Interventionen.

Wer sind 'wir'?
Zur Zeit befindet der Verein sich noch in Gründung. Das heisst, bisher gibt es noch kein konstituiertes 'wir'. Die Gründer sind Astrid Henning (Mag. Germanistik, Doktorandin), Bela Rogalla (Diplomand) und Hanno Willkomm (Examensphase Medienkultur, Politische Wissenschaft, Informatik) Der Verein wird den Zweck haben, linke Politiken an der Universität Hamburg zu fördern.

 
 
www.hoporat-uhh.de // impressum